Die vollständige Einladung finden Sie hier.

Liebe Filmfreundinnen, liebe Filmfreunde,

am 23.06.2022 können sich Vereine und Privatpersonen aus dem Kulturraum Meißen-Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, die Menschen zu gemeinsamen Filmerlebnissen in der Region zusammenbringen wollen, aber denen das nötige Know-How fehlt, in unserem neuen kostenfreien Workshop zum/zur Filmverführer*in weiterbilden, Netzwerke bilden und sich zu kreativen Veranstaltungslösungen inspirieren lassen.

WORKSHOPINHALTE:

Der Workshop befasst sich umfassend mit allem, was für die erfolgreiche Organisation und Durchführung einer eigenen öffentlichen Filmveranstaltung notwendig ist.

? Programmauswahl
? Vorführrechte (Kommerzielle und nichtkommerzielle Verleihe, Eintrittsgelder, GEMA)
? Veranstaltungsorganisation (Anmeldung und gesetzlicher Rahmen)
? Projektionstechnik (Auf die Veranstaltung angepasst und kosteneffizient)
? Marketing & Pressearbeit
? Diskussions- & Gesprächsformate

Nach und im Workshop gibt es die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen und Kontakte für eine spätere Beratung und Vernetzung aufzubauen.

ORT & ZEIT:
Donnerstag, 23. Juni 2022
ab 17.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
?KuBi-Galerie der Netzwerkstelle Kulturelle Bildung Kulturraum MeiSSOE, im SKZ LIFEART, Dresdner Str. 172 A, 01705 Freital

KOSTENFREIE ANMELDUNG:
Per E-Mail an Kerstin Mager-Baran: kubi.magerbaran@gmail.com

ZUM DOZENTEN: Matthias Ditscherlein studierte Fernsehproduktion in Leipzig und war zeitgleich Redakteur beim Vogtland Regional Fernsehen. Seit 2011 ist er als freiberuflicher Filmemacher und Dozent selbstständig tätig. Als Regisseur und Produzent ist er an Dokumentarfilmen im In- und Ausland beteiligt. 2018 gründete er den Insel-Kino e.V., der sich im Bereich Kino-, Filmbildung und Veranstaltungsorganisation engagiert. Nach Leipzig und Dresden lebt er seit 2019 wieder im Vogtland.