Am 10. und 11. Januar 2020 plant die Fachstelle KOST gemeinsam mit dem Landesamt für Schule und  Bildung eine Fachtagung zum Thema Geschichte im Hier und Jetzt. Theatrales Arbeiten an historischen Themen.

Die  Fachtagung richtet sich an sächsische LehrerInnen aller Schularten sowie andere Interessierte und soll die Chancen der Theaterpädagogik zur Aneignung und Erforschung historischer Themen sichtbar machen sowie an der Schnittstelle von kultureller und historisch-politischer Bildung arbeiten.

Diese Fachtagung spricht insbesondere LehrerInnen aus den Fächern Geschichte, Ethik, GRW, Deutsch und dem Künstlerischen Profil an. Ebenso wird ein spezifischer Workshop für GrundschullehrerInnen angeboten. Für den ersten Tag der zweitägigen Fortbildung konnte die Gedenkstätte Bautzner Straße in Dresden gewonnen werden. Mit den dortigen MitarbeiterInnen arbeitet die Fachstelle KOST gerade am Programm, das ab Ende Oktober auf der Homepage stehen wird.

Die Tagung ist aber auch offen für andere Interessierte, sie melden sich bitte auch über den Fortbildungskatalog an!

Nähere Informationen dazu und zum Programm gibt es auf unserer Seite und im anhängenden Dokument: www.kost-sachsen.de/formate

Den Flyer finden Sie hier.