Kulturstiftung des Freistaates Sachsen - Förderprogramm "Digitalkultur"

Mit dem Förderprogramm "Digitalkultur" unterstützt die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Projekte, die digitale Technologien mit kreativen Mitteln erforschen, erproben und erfahrbar machen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Förderung von Kooperationen mit Akteuren aus Technologie und Wissenschaft. Die Antragstellung für Vorhaben im Jahr 2023 erfolgt über ein Online-Formular, das ab dem 12. September 2022 auf der Website der Kulturstiftung freigeschaltet wird. Antragsfrist ist der 6. Oktober 2022. Am 23. September 2022 bietet die Kulturstiftung um 10 Uhr eine digitale Fragestunde zum Förderprogramm an.

Mehr erfahren

NEUSTART KULTUR - Stipendienprogramm für Musiker

Das vom Deutschen Musikrat durchgeführte Stipendienprogramm im Rahmen von NEUSTART KULTUR wird 2023 neu aufgelegt. Dafür stellt der Bund insgesamt 5 Millionen Euro zur Verfügung. So können 950 Stipendien in Höhe von je 5.000 Euro an Musikschaffende vergeben werden. Gefördert wird die Auseinandersetzung mit der eigenen künstlerischen Weiterbildung und Entwicklung. Bewerbungsfrist ist der 22. September 2022.

Mehr erfahren

Bundesverband Freie Darstellende Künste e. V. - Fonds Darstellende Künste

Im Rahmen des Programms Take Heart des Fonds Darstellende Künste sind folgende Förderungen ausgeschrieben: Die Antragsfristen für die Recherche- und die Wiederaufnahmeförderung wurden verlängert. Anträge für beide Programme können bis zum 11. September 2022 gestellt werden. Antragsfrist für die Prozessförderung ist der 15. September 2022. Bis zum 1. Oktober 2022 können Anträge auf Netzwerk- und Strukturförderung eingereicht werden. Die Antragsfrist für die Residenzförderung ist der 1. November 2022.

Mehr erfahren

Fonds Soziokultur e. V. - Förderprogramm "Profil: Soziokultur"

Der Fonds Soziokultur fördert mit dem Programm "Profil: Soziokultur"  Entwicklungsprozesse von gemeinnützigen Einrichtungen und Trägern, die sich mit entsprechenden strukturellen und strategischen Fragen beschäftigen. Ziel ist es, freie Träger der Soziokultur, der kulturellen Bildung und Medienkulturarbeit auf der Basis der Pandemie- und Krisenerfahrungen bei der Transformation zu unterstützen. Die beantragten Entwicklungsprozesse sollen der Stabilisierung und besseren Verankerung vor Ort dienen. Antragsfrist ist der 30. September 2022. 

Mehr erfahren

Deutscher Übersetzerfonds e. V.

Der Deutsche Übersetzerfonds fördert Übersetzerinnen und Übersetzer fremdsprachiger Werke ins Deutsche mit einem umfangreichen und vielfältigen Stipendienprogramm. Dazu gehören Arbeits-, Aufenthalts- und Reisestipendien. Die nächste Bewerbungsfrist ist der 15. September 2022.

Mehr erfahren

Mitteldeutsche Medienförderung GmbH - Allgemeine Förderung

Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) unterstützt Film- und Medienproduktionen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Dabei können alle Projektphasen von der Stoffentwicklung bis zur Präsentation gefördert werden. Die nächste Antragsfrist ist der 15. September 2022.

Mehr erfahren

Freistaat Sachsen - Förderprogramm "Wir für Sachsen"

Der Freistaat Sachsen fördert das bürgerschaftliche Engagement insbesondere in den Bereichen Soziales, Umwelt, Musik, Kultur und Sport. Antragsberechtigt sind Träger von Ehrenamtsprojekten. Für jeden ehrenamtlich Tätigen können 35 bis 45 Euro monatlich beantragt werden. Die Fördermittel werden von der Sächsischen Aufbaubank über die Bürgerstiftung Dresden ausgereicht. Anträge können ab 1. September 2022 digital über ein Online-Antragssystem gestellt werden. Bewerbungsfrist ist der 31. Oktober 2022.

Mehr erfahren