Die LKJ Sachsen e.V. ist der Dach- und Fachverband für die kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Sachsen. Wir möchten mit Projekten für Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren, auch in Kooperation mit Schulen und anderen Partnern, sachsenweit, vor allem in ländlichen Räumen, einen Beitrag zu Bildungsgerechtigkeit und kultureller Teilhabe leisten. Es ist deshalb unser Ziel, möglichst viele „Bündnisse für Bildung“ in Sachsen zu schaffen.

Eines dieser Projekte ist die Nacht der Jugendkulturen, die in diesem Jahr vom 11. auf den 12. Oktober 2019 sachsenweit in Jugend- und Kultureinrichtungen, in Soziokulturellen Zentren, drinnen und draußen stattfinden soll um Jugend in den ländlichen Regionen sicht- und erlebbar zu machen.

Worum geht’s konkret:

Ab sofort sind Städte und Gemeinden aus Sachsen aufgerufen, sich an der Nacht der Jugendkultur zu beteiligen. Sie können sich bis zum 02. August 2019 um Fördergelder bis zu 300 Euro für die Nacht der Jugendkultur bewerben.  Kulturelle und künstlerisch-kreative Aktionen von, mit und für Jugendliche von 14 bis 27 Jahren werden sachsenweit gebündelt und öffentlichkeitswirksam präsentiert. Die Vielfalt jugendkultureller Interessen und Aktionen wird sichtbar.

Folgende Aktionsformate und Themen sind möglich:

Alle Kunst- und Kulturaktionen aller Sparten, die junge Leute spannend finden: Theater, Malerei, Literatur, Tanz, Film, Fotografie, Medienkunst, Musik, Design, Akrobatik – fast alles ist möglich. Kunst und Kultur zum Erleben, Mitmachen und Ausprobieren. Die Programme sollen sich an Jugendliche ab 14 Jahre richten.

Wer kann sich beteiligen:

Jugendliche, Jugendgruppen, Initiativen, Jugend(kultur-)einrichtungen, Jugendclubs etc., Kultureinrichtungen

Antragstellung:

Antragsformular
Formular Kostenplan

Wir stehen bei Interesse auch für Beratung zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Patricia Huemer

Koordinatorin im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung/ Bildungsreferentin 
Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen e.V. (LKJ Sachsen e.V.)
Nordplatz 1
04105 Leipzig 

Dienstag- Freitag: 8:30- 16:30 Uhr

Fon: +49(0)341-58314666 - E-Mail: huemer@lkj-sachsen.de - Internet: http://www.lkj-sachsen.de/