CHRISTA JURA

Wasser und Erde

Midissage:       Donnerstag, 10.12.2020, 17.00 Uhr

Einführung:     Karin Heyne

Öffnungszeit:  Donnerstag, 17.11.2020, 14.00 - 17.00 Uhr

Dauer:              bis Montag, 28.12.2020

Plakat: hier klicken

Die Künstlerin ist während der Öffnungszeit und der Midissage anwesend.

 

"Schon immer ist Christa Jura zur Elbe gewandert, hat ihre unmittelbaren Eindrücke mit Wasser und Farbe auf das Papier gebannt. In dieser Ausstellung sind Aquarellbilder aus verschiedenen Schaf-fensjahren zwischen 1984 und 2017zu sehen. Christa Jura malt vor der Natur. Sie extrahiert Aus-schnitte aus dem landschaftlichen Ambiente, die sie farblich und kompositionell angeregt haben. Das Licht ist ihr Impulsgeber. Fein abgemischte Töne, rot-, grün-, -blau -, braun und Gelbnuancen werden Pinselstrich um Pinselstrich aneinander gefügt. Es sind Porträts der Landschaften um die Fähre in Wachwitz, dem Hafen in Gager, die Zickerberge auf Rügen oder Palmeninseln in La Gomera."    
Karin Heyne

Ein Projekt vom Soziokultur Freital e.V.

Schaufenstergalerie BRÜCKE 22 | Brückenstraße 22 | 01705 Freital