Das junge Projekt zum KURZFILMTAG  

Der Kurzfilmtag
Foto: AG Kurzfilm e.V.
 

Liebe (Kurz-)Filmfreund*innen,

Wir, die AG Kurzfilm, möchten uns gern mit einem besonderen Anliegen an Sie wenden. Trotz der aktuellen COVID-19 Pandemie arbeiten wir darauf hin, dass der 9. bundesweite KURZFILMTAG am 21.Dezember stattfinden kann - und möchten Sie gerne einladen, Teil davon zu werden. Wir werden Sie in den kommenden Monaten über die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des KURZFILMTAGs in Zeiten der Pandemie auf dem Laufenden halten.

Seit 2012 wird am 21. Dezember – dem kürzesten Tag des Jahres -  deutschlandweit der KURZFILMTAG gefeiert. Der KURZFILMTAGsoll Kurzfilme so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen.

Werden auch Sie Teil des bundesweiten Kurzfilmfestes ... mit Ihrer/n Jugendgruppe/n!

Lassen Sie die Jugendlichen eine eigene Kurzfilmveranstaltung organisieren und auf die Beine stellen, denn beim JugendKino sind Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren eingeladen, ihren eigenen KURZFILMTAG am 21. Dezember zu gestalten und durchzuführen.

Was heißt das konkret?

(Film-)Interessierte Jugendliche finden sich zu einer Gruppe oder Arbeitsgemeinschaft zusammen und melden sich bei der AG Kurzfilm an. Es spielt keine Rolle, welche Schule sie besuchen und woher sie kommen. Zusätzlich sollten sie eine volljährige Person (Medienpädagog*in, Lehrer*in, Sozialarbeiter*in etc.) um Unterstützung bitten.

Nach der Anmeldung erhält die Projektgruppe ein umfangreiches Handbuch, Beratung zur Filmauswahl und Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Idee um ihre Veranstaltung selbstständig zu planen.

Wir möchten Sie einladen, ihre Jugendgruppe/n für diese Idee zu begeistern und sie bei der Gestaltung und Durchführung ihres eigenen KURZFILMTAGS am 21. Dezember zu unterstützen bzw. auf das Projekt aufmerksam zu machen, zum Beispiel im Newsletter, mit einer Rundmail an Ihre Kontakte/Netzwerke oder mit Flyern und Postern des Kurzfilmtages.

Die Anmeldung und Teilnahme ist wie jedes Jahr kostenlos. Nur zum KURZFILMTAG sind die Kurzfilmprogramme zum Sonderpreis von 50,00 € netto zzgl. 7% MwSt erhältlich. Ab Anfang Juli finden Sie hier https://kurzfilmtag.com/index.php?node=programme&filter=JugendKino die vollständige Auswahl unserer diesjährigen Filmprogramme. Sehr gerne können die Jugendlichen jedoch auch ihre eigenen Lieblings- oder sogar selbstgedrehten Filme zeigen.

Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Seite. https://kurzfilmtag.com/jugendkino.html

Vielen Dank an Sie, bleiben Sie gesund und feiern Sie mit uns den kürzesten Tag des Jahres mit kurzen Filmen!

Wir freuen uns von über eine Rückmeldung.

Bei Fragen schreiben Sie einfach eine Mail oder rufen Sie an:

Mail: schule@kurzfilmtag.com Telefon: 0176 5691 7352

Berit Toepfer
Projektmanagerin für Kinder und Jugendkino
AG Kurzfilm e.V.
Bundesverband Deutscher Kurzfilm
www.kurzfilmtag.com